Tenniscamp Porec 2020

camp_flyer.pdf
PDF-Dokument [496.8 KB]
Tenniscamp Porec 2020
plakat_neu.pdf
PDF-Dokument [299.0 KB]

Bändelesturnier zum Saisonabschluss

Traditionell ist das Bändelesturnier des TC Weissach-Flacht immer der Start in die Sommersaison. Leider war uns Petrus dieses Jahr nicht hold und das Bändelesturnier wurde kurzerhand zum Saisonabschluss eingeplant.

Das Wetter war am letzten Sonntag  perfekt fürs Tennis und so spielten alle Teilnehmer insgesamt 5 Matches á 20 Minuten im „Doppel-Mix-Modus“. Pro gewonnenem Match bekam die Siegerpaarung jeweils ein Bändele ausgehändigt. Somit waren auch die Sieger einfach zu ermitteln, die- bzw. derjenige mit den meisten Bändele wurden zum Turnierabschluss mit einem Preis bedacht.

Die Stimmung war ausgelassen, alle hatten viel Spaß beim gemeinsamen Doppelspiel!  Gegen 14 Uhr standen die Sieger fest: Bei den Damen konnte Bea Kempf die meisten Bändele einheimsen, gefolgt von Marina Magura-Schlecht  und Karina Wöhr. Michael Wieland, Michael Kühnert und Reinhard Künzel komplettierten das Siegertrio bei den Herren.

Der gemütliche Abschluss war das gemeinsame Pizza-Essen auf unserer Terrasse. Herzlichen Dank an das Orgateam: Andrea Köhler, Claudia di Zillo und Ina Jais, das Bändelesturnier war wieder ein voller Erfolg und hat allen Spaß gemacht!

Weiterbildung im Fokus

Tennis-Assistenten-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Die letzten beiden Wochenenden waren bei unserem Trainer Classe Fredriksson und Felix Jais ganz im Fokus ihrer Tennis-Weiterbildung zum Tennisassistenten. Die beiden bekamen in den vier Tagen einen Überblick über aktuelle Methoden zur Vermittlung von Tennistechnik, –taktik für Kinder und Anfänger. Aber nicht nur die Tennistechnik stand im Vordergrund, auch organisatorische Grundlagen zur Unterstützung bei Veranstaltungen zur Mitgliederbindung und –gewinnung wurden geschult. Die Weiterbildung war für die beiden sehr interessant, abwechslungsreich und hat viel Spaß gemacht. Für Classe ist diese Ausbildung der Start zum Erwerb einer deutschen Trainerlizenz im Leistungssport; Felix strebt langfristig eine Trainerlizenz im Breitensport an. Unser Verein freut sich mit den beiden und, dass dadurch weiterhin Tennistraining auf hohem Niveau beim TC Weissach-Flacht gewährleistet ist!

6. Schlappen Open 2019

Bei perfekten Tenniswetter konnten am letzten Wochenende die Schlappen Open auf unserer Anlage ausgetragen werden. Dabei waren insgesamt fünf Altersklassen vertreten: M14, W14, W16, M16 und M18.

 

Wie die letzten Jahre war das Turnier wieder perfekt organisiert, so konnten sich die Spieler mit kostenlosem Obst stärken, aber auch die mitgereisten Fans hatten die Möglichkeit sich mit selbstgebackenem Kuchen und auch Kaffee zu versorgen. Das Wochenende verging wie im Flug, hatten doch die Zuschauer die Möglichkeit einige packende Matches mitzuverfolgen. Und auch die Turnierteilnehmer hatten Spaß am Tennisspiel, die Spiele wurden allesamt fair ausgetragen.

 

Herzlichen Dank um das Organisationteam um Gabi Hofmeister (die auch gleichzeitig als Oberschiedsrichterin fungierte) und Dirk Schrafft: Anita Bauer, Jonas Strohhäcker, Gabi Wagner und auch an unseren Platzwart Ernst Kurz, der die Plätze wieder bestens präparierte.

 

Die Ergebnisse im Überblick:

W14

1. Laske, H.                TA SV Holzgerlingen
2. Bay, M.                   SPG Weil der Stadt
3. Freyler, L.               TC Gerlingen
3. Körner, A.               TC Weissach-Flacht

 

M14

1. Granz, H.                TC Rutesheim
2. Frank, C.                TA SPVGG Weil der Stadt
3. Detzel, B.                TC Rutesheim
3. Müller, M.               TSC Renningen

 

W16

1. Alic, H.                    TC Leinfelden-Echterdingen

2. Rehborn, S.            VfL Sindelfingen 1862

3. Holler, S.                TA SPVGG Weil der Stadt

3. Schlecht, L.            TC Weissach-Flacht

 

M16

1. Kristen, J.               TFR Nussdorf

2. Deihle, T.                Post-Sportgemeinschaft 05 Pforzheim

3. Rummel, P.            TV Feuerbach

3. Laske, S.                TA SV Böblingen

 

M18

1. Jais, F.                    TC Weissach-Flacht

2. Mahmoud, M.         TC Gerlingen

3. Knörnschild, V.       TC Tiefenbronn

 

Vereinsmeisterschaft der Jüngsten

„Altersbedingt“ konnten unsere jüngsten Tennisspieler beim Schlappen Open nicht antreten. Um auch ein bisschen Turnierluft zu schnuppern, spielten sie an diesem Wochenende parallel ihre Vereinsmeisterschaften aus. Die Eltern unserer Jüngsten erfreuten sich an spannenden aber auch sehr fair ausgetragenen Matches. Nach einem anstrengenden Meisterschaftswochenende standen die Sieger fest:

 

Clubvereinsmeisterin bei U10 2019 wurde Anna Rendel, gefolgt von Anna Alvermann. Auf Platz 3.: Moritz Kauls und die 4. Plätze gingen an Mats Zuleck, Charlotte Kauls und Lisa Meinzer. Aus Zeitgründen konnten die Finale U15 Einzel ( Lena Schrafft / Benett Brockmeier )- und Doppelfinale( Zuleck-Heitz / Wieland-Brockmeier ) gar nicht ausgespielt werden, die Finalspiele finden an einem späteren Zeitpunkt statt.

 

Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer um das Organisationsteam Mahela Gartner und Dirk Schrafft: Lucca-Simona und Lennie-Michelle Schlecht, Valerie Lorei, Christopher Juliusson, Classe Fredriksson und Sven Tietz

Besuch aus Oberstdorf

Super, wenn ehemalige Mitglieder ihrer einstigen Tennis Peergroup verbunden bleiben.

Am Wochenende 14./15.9. machten die Damen um Gaby Dürheimer einen sportlichen Besuch in Weissach-Flacht.

Samstag wurden rasante Doppel bei schönstem Sonnenschein gespielt und am Sonntag ging's nach Stuttgart ins Weissenhofmuseum.

Dort genossen wir eine spannende Führung durch das Haus Le Corbusier, bevor wir den Nachmittag im Höhenpark Killesberg ausklingen ließen.

Wir freuen uns schon auf unser Wiedersehen im nächsten Jahr im Allgäu.

pz

 

Anmeldung zum Jugend Wintertraining

            2019/2020  TC Weissach - Flacht

Bitte bis spätestens 23.09.2019 beim Trainer abgeben

           E-Mail an : eejupovic@gmx.de oder per Tel.07231/6045832

                           classe.fredriksson@gmx.de oder per Tel. 0152 54044291

 

                                  Trainingsbeginn 01.10.2019

Anmeldung für das Wintertraining 2019-2[...]
Microsoft Word-Dokument [80.3 KB]

Jugendsommercamp 2019

In der letzten Ferienwoche war unsere Anlage komplett ausgebucht – knapp 50 Kinder verbrachten eine abwechslungsreiche Woche im Jugendsommercamp des TC Weissach-Flacht. Wie immer waren nicht nur TC-Kinder oder Kinder von Mitgliedern willkommen, sondern alle Jugendlichen zwischen 5 und 14 Jahren.

Auch in diesem Jahr war wieder einiges los und unser gesamtes Helferteam konnte Kinder für die Bewegung im Freien begeistern: Neben dem täglich stattfindenden Tennistraining konnten die Kinder sich je nach Lust und Laune draußen beim Fußball, Tischtennis, Hula-Hopp, .. „austoben“. Wer wollte konnte sich kreativ betätigen und z.B. Kerzen und Schlüsselanhänger selbst gestalten.

Für das Mittagessen sorgten fleißige Vereinseltern, so vertilgten die hungrige Kinder- und Helferschar an einem Mittag problemlos 130 Maultaschen.

Viel Spaß hatten die Kids auch wieder am Casino Abend, kamen alle doch schick gestylt und mit „Abendrobe“ ins Clubrestaurant. Dort konnten Süßigkeiten Jetons an den Spieltischen beim Roulette oder Kartenspiel entsprechend eingesetzt und vervielfacht werden.

Ein Highlight war auch die Übernachtung in der Tennishalle. Davor gingen alle gemeinsam auf Schatzsuche und schauten zusammen einen Film in der Tennishalle um dann müde in den Schlafsack zu kriechen.

Herzlichen Dank an das gesamte Helferteam rund um Karina Wöhr, Lynn Berner, Lara Weber, Maja Heidinger, Lucie Villa, Pia und Lukas Elsässer, Lucca-Simona und Lennie-Michelle Schlecht, Lisa und Yannic Hofmeister, Felix Jais, Maximilian Wolf, Remo Brockmeier, Michael Wieland, Niklas Schönstein, Jakob Gutmann, Robin und Magnus Kunberger. Aber auch ein Dankeschön an das Team Jugend und Sport und Mitglieder, die gekocht und Eltern, die Kuchen gebacken haben und auch an unseren Platzwart Ernst Kurz der die Tennisplätze perfekt präpariert hatte.

Lena Schrafft erneut erfolgreich!

Nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft trat Lena Schrafft am Sonntag, 28. Juli auch beim Kids Cup 2019 bei den U9 in Stuttgart-Stammheim an. Die Temperaturen waren perfekt zum Tennisspielen, aufgrund eines kurzen Regenschauers wurde lediglich eine 30 minütige Regenpause eingelegt.

In der Vorrunde musste  Lena gegen zwei Gegner antreten. Dabei konnte sich Lena sehr souverän durchsetzen, beide Spiele wurden mit 4:0 und 4:0 gewonnen.

 

Das Halbfinalspiel konnte Lena auch eindeutig mit 4:1 und 4:0 für sich entscheiden. Am Nachmittag startete das Finalspiel gegen Livia E. vom TC Bernhausen. Auch dort spielte Lena perfekt und ließ ihrer Gegnerin wenig Chancen. Lena konnte überlegen mit 4:0, 4:0 gewinnen.
 

Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg!

Open Air trotzt den Regenschauern - ein außergewöhnlicher Abend mit tollen Bands

Das Open Air Konzert des Tennisclubs aus Weissach-Flacht am Samstag, 27. Juli hatte einige Überraschungen parat. Den Start in den Abend machte „Cube Six“ aus Herrenberg. Die junge Band überzeugte die Zuschauer mit eigenen Liedtexten, sodass die Tanzfläche nicht lange leer blieb. Die eifrigen Tänzer ließen sich auch von den ersten Regentropfen nicht abhalten. „Cube Six“ spielte gerade das letzte Lied als es in Strömen zu regnen begann. Alle Zuschauer fanden auf der überdachten Terrasse und im Clublokal  Platz, allerdings war der Regenschauer so heftig, dass „Handful of Blues“, die Hauptband des abends nicht auf der Open-Air-Bühne am Centercourt spielen konnte. Doch die Musiker um David Hanselmann trotzten dem Regen und verlagerten ihren Bühnenauftritt kurzerhand in das Clublokal „il Sogno“. Dort war die Stimmung perfekt, waren doch die Musiker „direkt dran“ an ihren Fans und heizten die Atmosphäre nochmal so richtig an. Erst in den frühen Morgenstunden wurde die eigens durch die Tennisjugend betriebene Bar eingestellt und ein besonderes „Open-Air-Konzert“ fand sein Ende. Herzlichen Dank den Musikern, die aus dem improvisierten „Hautnah“-Konzert ein unvergessliches Erlebnis machten. Dank auch dem gesamten Bühnenauf- und abbauteam rund um Axel Lattauer, und Ernst Kurz, dem Deko und Orgateam um Anne Bloss und dem Barteam unserer Tennisjugend. Ihr habt allen Zuschauern ein perfektes Open-Air- Erlebnis bereitet.

 

Empathisch begegnen – Open-Air Gottesdienst

Am darauffolgenden Sonntag Vormittag blieb der erwartete Regen aus und der gemeinsame Open-Air Gottesdienst mit der evangelischen und katholischen Gemeinde aus Weissach konnte wie geplant gefeiert werden. Eigens dafür wurde ein Projektechor zusammengestellt, welcher zusammen mit dem Posaunenchor aus Weissach den Gottesdienst musikalisch begleitete. Das Gottesdienst-Thema war passend für die Tennisplatz Location:  Empathisch begegnen. Herzlichen Dank an die beiden Kirchengemeinden um Pfarrer Nonnenmann und B. Bartholomäi, der musikalischen Gestaltung durch den Posaunenchor unter der Leitung von A. Strohhäcker und dem Projektchor unter der Leitung von M. Erfle.

Schlapperfest 2019 – Tennisbar mit „Lobs und Assen“

Auch in diesem Jahr bereicherte unsere Tennisbar das Schlapperfest in Weissach.

Das charmante Helferteam war ziemlich im Stress; die Nachfrage nach den speziellen Tenniscocktails wie Lobs und Assen war aufgrund des perfekten lauen Sommerwetters sehr groß.

Aber auch die Erdbeerbowle fand wieder reißenden Absatz.

 

So musste für den Barbetrieb mehrmals Nachschub an Spirituosen und entsprechende Getränken geordert werden.

 

Herzlichen Dank an das gesamte Helferteam um Anne Bloss, die Bar war wieder spitze!

Jüngsten-Mixed Clubmeisterschaften 2019

Clubmeisterschaft der Jüngsten – viele Teilnehmer und tolle Spiele!

Während die „Großen“ Präsenz auf dem Schlapperfest zeigten, spielten unsere Jüngsten am Samstag, 20. Juli Ihren Clubmeister 2019 aus.
Los gingˋs um 15 Uhr, aufgrund der großen Teilnehmeranzahl bei den U14 wurde dort im Mixed-Modus gespielt. Nach spannenden und packenden Spielen standen die Sieger fest:
Sieger bei den U10 Einzelspielen im Kleinfeld wurde Moritz Kauls. Bei den U14 belegten Lena Schrafft/ Bennett Brockmeier den ersten Platz, gefolgt von Anna Krebs/Frederik Wieland mit Platz 2 Es waren spannende Finalspielte mit knappen Ausgang. Zum Turnierabschluss wurde gemeinsam gegrillt.

 

Herzlichen Dank an die Turnierleitung: Lucca-Simona Schlecht, Mahela Gartner, Christopher Juliusson und unserem Sportwart Dirk Schrafft aber auch den weiteren fleißigen Helfern am Grill. Die Kinder hatten alle viel Spaß an den Clubmeisterschaften! 

6. Beachtennis-Turnier 2019

am 27.07.2019 veranstalten wir, vom Team Jugend und Sport, 

von  10:00- ca.14:00 Uhr wieder unser

Beach-Tennis Turnier.

 

Gespielt wird, wie jedes Jahr, auf dem Beachvolleyballfeld des TSV Flacht, welches sich direkt neben unserer Tennisanlage befindet. Zum Spielen selbst benötigt man nur seinen Tennisschläger einen Partner und gute Laune.

 

Beachtennis ist selbsterklärend. Es verbindet Tennis, Beachvolleyball und Badminton zu einer neuen Trendballsportart und macht, bei gutem Wetter, enormen Spaß!

 

Es wird bei unserem Turniermodus als Doppel / Mixed gespielt werden. Altersbeschränkung:  ab 12 Jahren !! 

 

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, dann kommt einfach vorbei!

Wir freuen uns auf euch!

Open Air am Centercourt für Jung & Alt

Am Samstag, 27. Juli findet auf der Außenanlage des Tennisclubs Weissach Flacht das jährliche Rock und Pop-Sommerevent statt. In diesem Jahr haben wir gleich zwei Bands verpflichtet!

 

Eröffnet wird das Open Air ab 19 Uhr mit der Band CUBE SIX aus Herrenberg. CUBE SIX steht für zeitgenössischen Pop&Rock. Die Bandmitglieder sind alle um die 16 Jahre alt und stehen seit 2011 regelmäßig auf größeren und kleineren Bühnen. Mit viel Leidenschaft schreiben Sie ihre eigenen Songs mit deutschen Texten. CUBE SIX gewann schon mehrfach Bandwettbewerbe, zuletzt waren Sie Sieger beim Newcomer-Bandwettbewerb des Kessel-Festivals in Stuttgart am 1. Juni 2019!

 

Ab 20.30 Uhr startet Handful Of Blues in den Abend. Das Programm besteht aus allem, was im weitesten Sinn in der Kategorie Blues zugeordnet werden kann. Ohne selbst verordnete Schubladen, stilistische Einschränkungen oder spartenmässige Beschränkungen! Eine ausgewogenen Mischung eigener und gecoverter Stücke aus Blues, Swing, mit einer Prise Soul, R&B und Funk. 

 

Das besondere Ambiente der Location -mit großer Bühne auf dem Centercourt- garantiert einen atmosphärisch dichten, stimmungsvollen Musikabend. Der Tennisclub Weissach-Flacht freut sich auf viele Besucher auf seiner traumhaft schönen Tennisanlage im Neuenbühl 11-15 in Weissach-Flacht!

 

Tickets gibt es für 10,- EURO (unter 18 Jahren ist der Eintritt frei!) an der Abendkasse. Das Clublokal „il Sogno“ verwöhnt die Gäste mit den bekannt leckeren italienischen Spezialitäten. Die Gastgeber hoffen auf Kaiserwetter, aber auch bei Regen ist auf der überdachten Terrasse dann Platz für alle!

 

Links zu Handful Of Blues: https://jazzclub-leonberg.de/handful-of-blues.html

Links zu CUBE SIX:             http://www.cubesixmusic.de

http://www.facebook.com/Cubesix.Band/

https://www.instagram.com/cubesixmusic/

http://www.youtube.com/c/cubesix

 

Open Air Gottesdienst

 

Ökumenischer Gottesdienst auf der Tennisanlage Am Sonntag, 28. Juli feiern die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus Weissach einen ökumenischen Gottesdienst auf der Tennisanlage im Neuenbühl des TC Weissach-Flacht. Die beider Kirchen und der Tennisclub freuen sich über viele Besucher und Teilnehmer an diesem Open Air Gottesdienst. Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr. Für die Dauer des Gottesdienstes ruhen auf der Tennisanlage Im Neuenbühl die Bälle - die sportliche Begegnung tritt für kurze Zeit hinter die geistige Begegnung zurück. Das Clubrestaurant „il Sogno“ ist geöffnet.

Wir sind wieder dabei - Schlapperfest 2019
 

Auch in diesem Jahr ist unser Tennisclub wieder mit einem Stand beim Schlapperfest vertreten.

An unserer Bar werden wir unsere Gäste mit Sekt, Erdbeerbowle, Sekt-Mix-Getränken sowie leckeren alkoholfreien Drinks verwöhnen.
Lassen Sie sich überraschen.

 

Das Schlapperfest startet am Samstag, 20. Juli um 11 Uhr mit dem Fassanstich.

Besuchen Sie unsere TC Weissach-Getränke-Bar und schauen Sie auf einen Drink bei uns vorbei. Wir freuen uns!

Tennis-Flohmarkt.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]

Außerordentliche Mitglieder-Versammlung

Liebe Mitglieder, aus aktuellem Anlaß laden wir Sie hiermit herzlich ein zu einer
 

Außerordentlichen Mitglieder-Versammlung

am Freitag, 28.6.2019, 20:00 Uhr im „il sogno“.

Einziger Tagesordnungspunkt (TOP) ist:


Angebot zur Rückführung der Tennishalleaus Gemeinde-
in TC-Anlagevermögen.


In dieser Ao-Mitgliederversammlung wollen wir das von der Gemeinde
vorliegende Angebot zum Rück-„Kauf“ der Tennishalle vorstellen,
die möglichen Vor- und Nachteile für unseren Club
-auch die wohl notwendigen Investitions-Aufwendungen-
beleuchten und gemeinsam entscheiden,
ob wir dem Gesamt-Angebot zustimmen wollen.

 

Es liegt uns sehr am Herzen,
dass an diesem für unseren Verein so wichtigen Thema
möglichst viele unserer Mitglieder bei der Entscheidungsfindung
mitwirken.


 

Mit sportlichem Gruß
-für den gesamten Vorstand-

 

Hans Joachim Lattauer
1.Vorsitzender

Bezirksmeisterstin 2019 U9 weiblich

Der TC Weissach-Flacht hat eine Bezirksmeisterin:
Glückwunsch an Lena Schrafft!

Vom Freitag, 24. Mai bis Sonntag, 26. Mai 2019 fanden die Bezirksmeisterschaften der Tennisjugend des Bezirks C statt. Vom TC Weissach-Flacht war Lena Schrafft bei den U9 Midcourt am Start.

Lena spielte in einer Fünfergruppe und konnte sich in allen 4 Spielen aufgrund ihrer sehr guten kämpferischen Leistung durchsetzen. So gewann Sie auch gegen die Hallenbezirksmeisterin Lia Prankl mit 5:4 und 4:0.
Super gemacht Lena, herzlichen Glückwunsch zur Bezirksmeisterschaft!
Du hast damit gezeigt, dass sich Spaß am Sport, aber auch Fleiß im Training lohnen und schöne Erfolgserlebnisse bringen. Weiter so!!!

1. Tennis - Kids- Flohmarkt

Liebe Mitglieder! Liebe Eltern unserer Tenniskids !

 

Wer kennt das nicht?

Die Saison beginnt ob Winterhallen-  oder Sommerrunde – die Kinder sind gewachsen und brauchen neue Tennissachen.  Meistens sind die gerade neu gekauften Klamotten, Schuhe oder Caps noch gut aber sie passen nicht mehr.
 

Wir möchten Ihnen / Euch die Möglichkeit geben, bei unserem
 

                              Tennis – Kids – Flohmarkt
 

all diese Dinge am 06.09.2019 von 11.00 h bis 14.00 h zu verkaufen.Parallel dazu findet auf unserem Tennisplatz an diesem Tag das Abschlussturnier des diesjährigen Tennis - Jugendcamps statt. Sie können also den Kindern beim Tennisspielen zusehen, Ihre gebrauchten Kinder-Tennissachen verkaufen, Kaffee trinken und shoppen für die nächste Saison.

Wir stellen Ihnen Tische im Il Sogno gegen eine Gebühr von 5,00 € pro Tisch zur Verfügung. Den Verkauf und die Preise machen Sie selbst.

Tischreservierungen sind bis zum 04.09.2019 möglich leider aber begrenzt auf unsere Stellmöglichkeiten.

Reservierung per Mail bei:

 

Claudia cg.dizillo@kabelbw.de oder Andrea modestudio@pbs-telefrank.de

TENNIS INTENSIVWOCHEN 2019 MIT ENES

Optimieren Sie Ihre Fähigkeiten durch intensives Training
Verbessern Sie ihre Technik, Taktik und Kondition
Videoanalyse nach Wunsch mit dem momentan besten Tennis-Softwareprogramm
auf der Markt
Während der Sommerferien organisiere ich beim TC Weissach-Flacht Intensivwochen für
Anfänger, Fortgeschrittene und Wettkampfspieler.
Termine:
Woche 1: 29.07. - 02.08.2019
Woche 2: 02.09. - 06.09.2019
Organisation:
ENES EJUPOVIC - Diplom Tennislehrer (Universität Laibach, Slowenien)
PTR-Professionell (höchste amerikanische Trainerlizenz)
GPTCA - International Coach ATP Certified
Trainingsdauer:
Basiskurs: Montag bis Freitag 1,5 Stunden täglich ( ab 16.00 Uhr )
Einzelstunden nach Vereinbarung. Dieser Kurs wird tagsüber und abends organisiert.
Preise:
Basiskurs:
4 Teilnehmer – pro Teilnehmer 71.25,- €
3 Teilnehmer – pro Teilnehmer 95,- €
2 Teilnehmer – pro Teilnehmer 142.50,- €
Hinweis: Der Kurs wird nur bei genügender Anzahl an Teilnehmern durchgeführt. Die Homogenität der Gruppen muss
gewährleistet sein.
Anmeldeschluss: Samstag 01.07.2019

Download
Neuer Datei-Download

Flachter Schule beim TCWF  - Tennis-Kids-Day

17. Mai: Tennis Kids Day
auf unserer Anlage

 

Werbung für unseren geliebten Sport an sich,

aber auch Werbung für sportliche Bewegung im Allgemeinen plus viel, viel Spaß für die Kinder
der 1. Und 2. Klasse der Grundschule Flacht,

das ist der
Tennis Kids Day am 17 Mai
bei uns auf der Anlage.

 

Über 50 Kinder (mit ihren Lehrerinnen) besuchen uns im Neuenbühl

und werden von unseren Trainern spielerisch ans Tennis herangeführt.

 

Bei der großen Teilnehmerzahl benötigen wir

zwischen 10:00 und 12:00 Uhr  mindestens 5, besser 6 Plätze ,

die wir für dieses Event reservieren werden. 

 

Bitte entsprechend planen und evtl. feste Spieltermine verlegen.

 

Danke für Ihr/Euer Verständnis.

 

Sportliche Grüße


Dirk Schrafft + Anja Heitz (Mannschaftsführerin U12 )

Baisinger Cup 2019

Liebe Tennisfreunde,

auch in diesem Jahr möchten wir wieder unser beliebtes Doppel-Mix-Turnier, den

 

            8. Baisinger Teufels Cup

 

durchführen. Der Baisinger Cup findet in dieser Saison an drei  festen Spieltagen statt.

Zwei Tage werden als After-Work-Veranstaltung angeboten und ein Spieltag ist an einem Sonntag.

 Termine:

 

            13.05.2019 um 18.00 Uhr  (Montag)

            02.06.2019 um 16.00 Uhr (Sonntag)

            26.07.2019 um 18.00 Uhr (Freitag)

 

Spielmodus
    

Jeder meldet sich einzeln an zu dem Spieltag, an dem er mitmachen möchte. Es besteht die Möglichkeit nur an einem Spieltag, an zwei oder an allen drei Spieltagen teil zu nehmen – je nach Zeit und Lust.

Die Paarungen werden zu jedem Spieltag neu ausgelost. Je nach Anzahl der Meldungen werden die Spielmodi für jeden Spieltag so festgelegt, dass mindestens zwei Begegnungen möglich sind.


Anmeldung

Die Anmeldung muss bis spätesten 24 Stunden vor dem  jeweiligen Spieltag erfolgen.

Die Anmeldung erfolgt durch Eintragen in die Anmeldelisten oder online unter
 

TCWF@web.de
 

 Finaltag
 

Die Finalteilnehmer werden nach der Anzahl der gewonnen Spiele ermittelt. Der Finalspieltag wird in geselliger Runde am

            8. September 2019

mit dem Finale und dem Spiel um Platz drei stattfinden. Start um 11 Uhr unter Anfeuerung aller Teilnehmer und anschließender Siegerehrung.

 

 „Baisinger-Cup“-Hauptpreis 
 

Für jeden teilgenommenen Spieltag erhalten die Teilnehmer ein Los für die Lostrommel. Unter allen Teilnehmern werden wir am Finaltag einen attraktiven Preis verlosen.

Wir freuen uns auf eine schöne „Baisinger“-Saison

Gemischte Knaben/Mädchen - Erstes Verbandsspiel in der Sommersaison

Unser erstes Spiel startete am Freitag, 3. Mai auf unserer Anlage. Wir spielten gleich gegen die stärkste Mannschaft in unserer Gruppe, den Tennisclub Ameisenberg.

 

Wie erwartet war der Gegner sehr stark und in den Einzeln konnte nur Bennett Brockmeier in einem packenden Match-Tie-Break sein Spiel für sich entscheiden.

 

Auch in den folgenden Doppelspielen mussten wir uns der gegnerischen Mannschaft geschlagen geben und verloren die beiden Spiele. In der Endabrechnung gewann der TC Ameisenberg mit 5:1. Jetzt gilt es im nächsten Auswärtsspiel gegen den TC Mönsheim zu punkten. Besonderen Dank gilt den Eltern und dem Mannschaftsführer: Thorsten Körner.
 

Es spielten:

Alexander Schönstein, Bennett Brockmeier, Sandra Schönstein, Anna Maria Körner, Tim Müller, Charlott Lamparter und  Frederik Wieland

Trainingstag für die Jüngsten –
Vorbereitung auf die Sommersaison

 

Leider musste am Sonntag, das traditionelle Bändelesturnier aufgrund des schlechten Wetters ausfallen. Unsere Mannschaften U8, U10 und U12 nutzten diesen Tag in der Halle um sich auf die Sommersaison vorzubereiten. Gerade für die U10/U8 wird bei den Verbandsspielen auch der Focus auf die sogenannten Staffelläufe gelegt. Hier steht nicht nur das Tennisspielen im Vordergrund sondern u.a. Medizinballweitwurf, Dribbel-Achter-Lauf, Pendelsprint und Schluss-Sprung. Um 11 Uhr startete das gemeinsame Training mit den Ziel sich auf die Staffelläufe vorzubereiten, aber auch um den Teamspirit der jeweiligen Mannschaften zu stärken.

Nach einer gemeinsamen Einheit zum Aufwärmen guckten sich die Jüngsten die jeweiligen Erklärvideos zu den unterschiedlichen Disziplinen an. Anschließend wurde die Theorie in der Praxis gemeinsam umgesetzt, aber auch das Tennisspielen kam nicht zu kurz. Gegen 14 Uhr gab es zum Abschluss des Trainingstags leckere Pizza für die hungrigen Kids. Herzlichen Dank an unser Trainerteam rund um unseren Sportwart Dirk Schrafft, Mahela Gartner und Christopher Juliusson, Ihr hab unseren Jüngsten eine kurzweilige Trainingseinheit rund um die Staffelläufe bereitet!

 

Tenniswochenende der Hobbyspielerinnen im Schwarzwald

Am Freitag, den 5.4., startete unsere erste Trainingssession um 12 Uhr in der Tennishalle Baiersbronn in Eigenregie, da Haupttrainer Classe aus familiären Gründen verhindert war.
Wir nutzten die Ballmaschine vor Ort und spielten im munteren Wechsel Doppel bis 15 Uhr.
Danach fuhren wir zum Einchecken in unser Hotel und erkundeten den Wellnessbreich. Ein leckeres Abendessen rundete den Tag ab.
Samstagvormittag ging es zum Shoppen und Bummeln nach Freudenstadt. Ein bisschen Sonne tankten wir auch dabei.
Ab 14 Uhr durften wir wieder die Tennisschläger schwingen, da uns die Halle
bis 17 Uhr zur Verfügung stand.
Im Anschluss relaxten wir nach individuellem Bedürfnis in Schwimmbad, Sauna oder bei
entspannender Massage im Hotel.


Am Sonntag erwartete uns eine knackige Wanderung mit reichlich Höhenmetern am Kniebis, vorbei an den traumhaften Sankenbachwasserfällen.
Gut trainiert und voll ausgepowert ließen wir unser Wochenende im Sportheim Flacht ausklingen.
Jetzt kann der Tennissommer kommen !

Vielen Dank unserem Leaderteam Claudia und Anne für die Organisation !
Ihr seid spitze !

„Doppeltraining“ im Fokus

Am letzten Sonntagnachmittag gab es einen speziellen Trainingstag für unsere Juniorinnen und Junioren, dabei stand das Doppelspiel im Mittelpunkt.
 

Nach einem umfangreichen spielerischen Aufwärmprogramm mit Ballwürfen und einem kleinen Parcours folgte eine Trainingseinheit mit unserer Ballmaschine. Hier wurden speziell Schmetterbälle geübt, welche beim Doppelspielen unerlässlich sind.
 

Danach wurde das Doppelspiel bzw. die -taktik am Fernsehen anhand von aktuellen Doppelspielen analysiert. Dabei konnten sich die „Teens“ mit Kuchen und Getränken stärken. Nach der “Theorie“ ging es wieder zurück in die Halle, um gemeinsam das Erlernte in die Praxis umzusetzen.
 

Gegen Ende des Nachmittags konnte jeder Teilnehmer noch die Geschwindigkeit seines Aufschlags ermitteln. Unsere Trainer hatten dafür extra eine Messanlage aufgebaut.

Zum Abschluss gab’s Pizza und Pasta im Clublokal „Il Sogno“.
 

Ein herzliches Dankeschön an das Trainerteam um unseren Sportwart Dirk Schrafft: Mahela Gartner, Christopher Juliusson und Classe Fredriksson. Ihr habt unseren Jugendlichen einen abwechslungsreichen und informativen Tennisnachmittag rund ums Doppelspielen gestaltet.

....ausgezeichnet für „Gute Jugendarbeit 2018“

Auch im Württembergischen Tennisverband (WTB) werden die vielfältigen Aktivitäten bei der

Gewinnung, der sportlichen Weiterentwicklung und der Begeisterung der weit über 100 Kindern und Jugendlichen

des TC Weissach-Flacht erkannt und gewürdigt.

Für 2018 wurden Verein und damit die in der Jugendarbeit aktiven Vereinsmitglieder  wiederum mit dem

Anerkennungspreis für gute Jugendarbeit ausgezeichnet.

Jugendwartin, Karina Wöhr und Vorstand „Jugend&Sport“, Dirk Schrafft durften am 25. Februar auf der Bezirksversammlung

neben nur 38 weiteren Vereinsvertretern (von isngesamt 136 Tennisvereinen im Bezirk C) die Urkunde entgegennehmen.

Neben der Begeisterung der Kinder und Jugendlichen im Verein ist diese offizielle Anerkennung durch den Verband

sichtbares Zeichen für wahrhaft gute Arbeit in den vergangenen Jahren. Und sie ist starke Motivation

aktiv, ideenreich und verantwortungsbewußt weiter daran zu arbeiten, möglichst viele junge Menschen vom (Tennis)Sport

zu begeistern. Neben den vielfältigen Gemeinschaftsaktivitäten, wie z.B. Neujahrs-Turnier, Kids Day, Schultennis, Power- und Jugend Camp

findet in der Auszeichnung vor allem aber auch die gute Arbeit der 4 freien Trainer im TC ihren Niederschlag.

Mit immer wieder neuen Ideen und Übungsformen vermitteln sie Tag für Tag ihren Schülern Spaß an der Bewegung allgemein und

am Tennis im Besonderen. Alles in Allem ist auch diese Auszeichnung das Ergebnis des hochmotivierten und engagierten Teams „Jugend&Sport“

im TC Weissach-Flacht. Und sie ist das sichtbare „Dankeschön“ für großen Einsatz und tolle Arbeit.

 

Auszeichnung 2019.pdf
PDF-Dokument [480.6 KB]

Elternabend mit Infos rund ums Vereinsleben

Nach dem großen Zuspruch des Elternabends 2018 fand am letzten Dienstag der diesjährige Elternabend statt. Neben vielen interessierten Eltern war das gesamte „Jugendteam“ und alle Trainer um den Sportwart Dirk Schrafft anwesend.


Seitens des Württembergischen Tennisverbands (WTB) war der Bezirkstrainer des WTB Peter Zuleck mit dabei.
 

Der erste Vorstand Hans-Joachim Lattauer gab zum Intro einen kurzen Überblick zur geschichtlichen Entwicklung des Clubs, zu den aktuellen Investitionen, Mitgliederzahlen aber auch zum sportlichen Aufbau.
 

Anschließend wurden die vielfältig geplanten Termine rund ums Tennis in Weissach-Flacht vorgestellt. So wird auch in 2019 wieder ein Besuchs- und Trainingstag für die am Ort ansässigen Schulen bzw. Kindergärten eingeplant. Wer einen gebrauchten Tennisschläger sucht oder für die Kids Tennisschuhe benötigt, hat die erstmalig die Gelegenheit sich beim vereinsinternen Tennisflohmarkt umzuschauen. Die Termine werden rechtzeitig per Mail und im Internet/Amtsblatt veröffentlicht.
 

Unsere frisch ernannten „Tennisassistenten“ Lucca-Simona Schlecht und Nils Rebmann erörterten das Konzept zum Mini-Club und zum Schultennis.
 

Die gesamte Verfahrensweise rund um die kommende Verbandsrund erklärte Karina Wöhr den anwesenden Eltern. Dabei war sehr interessant zu sehen, welche zusätzlichen Disziplinen die U10er Mannschaften (außer Tennis) bei den jeweiligen Verbandsspielen bestreiten. Hier treten die Mannschaften auch in sogenannten Staffelläufen (z.B. Dribbel-Lauf, Schluss Sprung, etc.) gegeneinander an.
 

Fazit des kurzweiligen Elternabends: Alle Fragen rund ums Tennistraining und die Verbandsrunde wurden beantwortet und auch im Jahr 2019 gibt es wieder viele neue Aktivitäten rund ums Tennis!
 

Alle weiteren Informationen rund ums Tennisjahr 2019 werden auf der Hauptversammlung am Freitag, 15. März 2019 vorgestellt.

Unsere Tennistrainer: Immer auf dem neuesten Stand

Eine regelmäßige Trainerfortbildung garantiert Tennistraining auf modernstem Niveau.

 

So hat unsere Trainerin Mahela Gartner schon im letzten Jahr ihre B-Trainer-Lizenz wieder auf den „aktuellen Stand“ gebracht und entsprechend verlängert. In dieser Schulung wird durch den Württembergischen Tennisverband (WTB) sichergestellt, dass die Trainer auch bei Übungs- und Trainingsformen immer up to date sind.

 

In der Schulungseinheit von Mahela lag der Schwerpunkt diesmal auf neuen Übungsformen im Leistungs- und Breitensport, aber auch die Eingliederung behinderter Menschen im Tennis (Inklusion) war ein wichtiger Bestandteil der WTB Schulung. Um auch „älteren“ Neueinsteigern den Tennissport in möglichst kürzester Zeit zu vermitteln gab es bei der Trainerscheinverlängerung extra einen Schulungsschwerpunkt zum „Fast Learning im Tennissport“.
 

Liebe Mahela, herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Verlängerung deiner bestehenden B-Trainerlizenz, wir freuen uns mit Dir!

Tennistheorie und -praxis für unsere Jüngsten

Am letzten Sonntagnachmittag war die Tennishalle extra für unser Jüngsten Tennisspielerinnen und -spieler reserviert, denn unser Nachwuchs bekam Tennisunterricht in „Theorie und Praxis“.

 

Die Theorie begann mit einer kleinen Regelkunde rund ums Tennis, hier wurde die Verfahrensweise der Verbandsrunde den Jüngsten und interessierten Eltern erklärt: Mannschaftsaufstellungen und das Ausfüllen der Spielberichtsbögen waren Inhalte des Theorie-Blocks.

 

Während die eine Hälfte der Kinder und Eltern Regelkunde „büffelten“ wurde dem anderen Teil der Kinder das gemeinsame Doppelspiel nähergebracht. Hier lag der Fokus auf der Tennistaktik im Doppel, aber auch die Zählweise bei einem Tiebreak wurde den Jüngsten in spielerischen Übungen vermittelt.

 

Gegen Ende „matchten“ alle Kids noch im Doppel gegeneinander und konnten so das Gelernte gleich die Praxis umsetzen. Als kleine Überraschung gab es für alle Teilnehmer noch einen kleinen Tennispokal als Erinnerungsgeschenk.

 

Jetzt waren alle müde und hungrig und gemeinsam ging es zum Abschluss in unser Clublokal „Il Sogno“ zum gemeinsamen Pizzaessen.

 

Es war ein abwechslungsreicher Tennisnachmittag: Der Mix zwischen Theorie und Praxis war perfekt und unser Trainerteam gestaltete wieder ein kurzweiliges Trainingsprogramm rund ums Doppelspiel! Herzlichen Dank an das Trainerteam um unseren Sportwart Dirk Schrafft, Mahela Gartner, Christopher Juliusson, Philip Benz und Felix Jais.

 

Ihr alle habt unseren Jüngsten einen abwechslungsreichen und trainingsintensiven Sonntagnachmittag bereitet.

Defibrillator in der Tennishalle im Neuenbühl

Ab sofort ist in der Tennishalle des TC Weissach-Flacht ein automatisierter externer Defibrillator (AED) vorhanden. Der AED ist ein medizinisches Gerät zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen.

 

Am letzten Samstag fand eine anderthalb stündig Einweisung des neuen Lebensretters statt. Die Einweisung war gut besucht, insgesamt waren zwanzig Personen anwesend. So kam der ganze Trainerstab, aber auch viele interessierte Tennismitglieder zur Infoveranstaltung. In seiner kurzen Begrüßung stellte der erste Vorstand Hans-Joachim Lattauer nochmals die Gründe für die Anschaffung eines AED dar: In der Vergangenheit gab es zwei schwere Herzinfarkte beim Tennisspielen in der Halle. Um zukünftig für solche Notfallsituationen gerüstet zu sein, hat der Vorstand die Anschaffung eines AED Geräts beschlossen.
 

Die Einweisung wurde durch das Rote Kreuz durchgeführt und den Teilnehmern vermittelt wie in einem Notfall zu verfahren ist. Für alle war die Geräteschulung sehr interessant und kurzweilig.

 

Es ist beruhigend, dass die Tennishalle jetzt mit einem lebensrettenden AED ausgestattet ist, allerdings bleibt zu hoffen, dass der Lebensretter nicht aktiv zum Einsatz kommen muss.

Einladung zum Informationsabend am 19.02.2019 ( 19.00 Uhr -21.00 Uhr ) im Clublokal Il Sogno

Liebe Spielerinnen, liebe Spieler des TC Weissach-Flacht,
werte Eltern unserer jüngsten und jugendlichen Aktiven,
 

spielerisch flotter weiterentwickeln, sicherer in Regeln werden,
darüber hinaus Fairplay entwickeln und einen gemeinsamen „Spirit“ entzünden


für unseren tollen Sport und unseren TC Weissach-Flacht.............. 

das wollen wir mit einem erneuerten Kader-Trainings-Konzept für Kinder-, Jugend- und Aktiven-Mannschaften verstärkt ab der diesjährigen Sommer-Saison ! 
 

Dabei wollen wir viele unserer Spielerinnen und Spieler „mitnehmen“
und ihre spielerischen Fähigkeiten entsprechend weiterentwickeln.
 
 

Wie wir -und unsere Trainer- uns das vorstellen,  

was der Verein dazu beiträgt und auch wie wir das "Ganze" finanzieren wollen, möchten wir Ihnen sehr gerne zu folgenden u. g. Themen präsentieren und mit Ihnen darüber diskutieren.

Zusätzliche Themen wären wie folgt:
 
 

-Der Verein stellt sich vor ( Zuständigkeiten & Aufgaben )

-Spieltermine / Vereinstermine

-Trainingstermine

-Erklärung der Zählweise, Regeln etc.
 

-Team Jugend & Sport ( Ihre Ansprechpartner stellen sich vor ) 

-Alles was Sie sonst noch bewegt 

Deshalb laden wir hiermit alle Spielerinnen und Spieler bis zu den Aktiven 
und die Erziehungsberechtigten der Kinder und Jugendlichen ein, 

zu einem:  
 

Informations- und Eltern-Abend  
Dienstag den 19.02.2019 um 19 Uhr bis 21 Uhr
im Clublokal „Il Sogno“.


Anmeldung ist nicht nötig / Einfach vorbei kommen …..Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

 Ihr Sport- und Jugend-Team des TC Weissach-Flacht

 
gez.: Dirk Schrafft, Christopher Juliusson, Karina Wöhr, Thorsten Heidinger ( Jugendabteilung )

Neujahrsturnier 2019 mit jeder Menge Spiel und Spaß

Am diesem Sonntag waren alle unsere jugendlichen Tennisspieler zum Neujahrsturnier eingeladen.

Über 30 Kinder waren der Einladung gefolgt und der Aufenthaltsraum in der Halle platze aus allen Nähten.

Um 13 ging es los, nach dem Aufwärmen gab es einen abwechslungsreichen Parcours. Dazu wurden die Kinder in unterschiedliche Altersgruppen eingeteilt und durchliefen mehrere „Trainingsstationen“. Unter anderem wurde Biathlon gespielt, dabei werden in einem Laufparcours Bälle in entsprechende Kisten geworfen.

Aber auch viele spezifische Übungen rund um Tennis und Hockey- oder Fußballspiel rundeten den Nachmittag ab.
 

Zwischendurch konnten sich die Kids am großen Kuchenbuffet stärken. Herzlichen Dank an die zahlreichen Kuchenspenden unserer Eltern!
 

Zum Abschluss des trainingintensiven aber auch abwechslungsreichen Nachmittags freuten sich alle Teilnehmer über eine Medaille und eine Urkunde. Der kulinarische Abschluss war das gemeinsame Pizzaessen, hier konnten sich unsere Kinder und Betreuer abschließend noch stärken.

Aber nicht nur die Kids waren ausgepowert, auch unserem Trainerstab verlangte dieser Sonntagnachmittag alles ab!

Herzlichen Dank unseren Trainern und fleißigen Helfern: Mahela Gartner, Christopher Juliusson, Classe Fredriksson, Lucca-Simona Schlecht, Maja Heidinger, Felix Jais, Rainer Schwaab, Thorsten Heidinger, Caroline und Dirk Schrafft.

Ihr habt unseren Kids einen erlebnisreichen Sonntagnachmittag beschert.

Glückwunsch zur bestandenden WTB-Prüfung !!

Herzlichen Glückwunsch an Lucca-Simona Schlecht und Nils Rebmann unsere neuen Tennisassistenten des TC Weissach-Flacht!

Die beiden haben die insgesamt 4 tägige Ausbildung zum Tennisassistenten erfolgreich absolviert. Dabei haben sie in unterschiedlichen Bereichen sehr viel gelernt:

 

So wurden die aktuellen Methoden von Tennistechnik und -taktik im Kinder- und Anfängerbereich vermittelt. Hier bekamen sie eine Übersicht der Spiel- und Übungsformen für das Tennistraining mit den Jüngsten. Aber auch vielfältige Ideen zum Aufwärmen konnten die beiden „mitnehmen“.

 

Aber nicht nur im sportlichen Bereich konnten Lucca-Simona und Nils hinzulernen, die Schulung gab auch einen Überblick über die Mitgliederbindung bzw. -gewinnung. Hier wurden vielfältige Kooperationsmöglichkeiten des Tennisclubs mit örtlichen Vereinen, Schulen, Kindergärten oder Kindertagesstätten aufgezeigt. Zusätzlich wurden auch konkrete spielerische Trainingselemente geschult, mit denen man die ganz Kleinen für den Tennissport begeistern kann.

 

Wir freuen uns mit Euch über die bestandene Prüfung!

Neujahrsturnier 2019

Liebe Tennisfreunde,

am 06.01.2019 ist es wieder soweit - das jährliche Neujahrsturnier des TC Weissach-Flacht findet wieder statt.


 

 

 

Infos zur Anmeldung:
- Termin: 06.01.2019 ab 13:00 Uhr – 17:00 Uhr
- Ort: Tennishalle Flacht
- Kinder und Jugendliche zwischen 6-14 Jahre
- Einzel, Doppel, Mixed
- Trainer sind anwesend und geben Tipps
- Um Kuchenspenden wird gebeten

Anmeldung:
Am schwarzen Brett in der Tennishalle
Preise:
Medaillen und Sachpreise

Danach laden wir alle Kinder zum Pizza essen ein.

Neujahrsturnier 2019.pdf
PDF-Dokument [393.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TC Weissach Flacht / Administrator: Dirk Schrafft