Auch mit (Corona-)Einschränkungen - Tennis macht Spaß, Tennis hält fit!

Der Spiel- und Trainingsbetrieb läuft ...

auch wenn durch die lange wirksamen Corona-Einschränkungen in unserem TC

in dieser Sommer-Saison nur 1 Mannschaft an der Wettkampf-Runde teilnimmt.

Viel Erfolg, liebe 50er !!!

 

Mittlerweile ist Vieles wieder gelockert -

wir können fast wie gewohnt trainieren und spielen und ...

auch zusammensitzen, fachsimpeln oder einfach nur die Sportkameradschaft pflegen.

 

Doch bitte, bleiben wir "wachsam", bleiben wir vorsichtig!

 

Deshalb hier nochmal die wichtigsten Regeln,

nach den Lockerungen zum 1. Juli 2020:

 

1) Häufig sorgfältig die Hände waschen - nutzen der auf der gesamten Anlage
    platzierten Desinfektions-Spender!

2) Mund-Nasen-Bedeckung tragen beim Betreten des Clubhauses (WCs) und
    beim Kontakt mit unbekannten Gästen/Besuchern.

3) Umkleideräume nur Betreten (nutzen) wenn die an der jew. Eingangstür
    genannte Max.-Personenzahl nicht überschritten wird.

    Die roten Orientierungspunkte helfen den Mindestabstand zu finden.

    Die 3-Personen-Herrendusche mit max. 2 Personen gleichzeitig nutzen.

4) Zusammensitzen dürfen derzeit bis zu 20 Personen an einem Tisch - ohne
    untereinander den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten... aber zu anderen
    Tischen     und anderen Personen bitte unbedingt
    auf die "magische 2" (mind. 1,5 m) achten.

3) Trainer und Hauspflege/Hausmeister achten darauf, dass Griffe, Geräte etc.,
     die häufig berührt/benutzt werden regelmäßig desinfiziert werden.
    (Nachschub von Des.-Mitteln gibt es bei Platzwart, Ernst Kurz.)

5) Ganz wichtig ist die Dokumentationspflicht !

     D.h., bei namentlicher Platzbuchung über unser Online-System, sind die
     korrekt eingetragenen Namen automatisch über die gesetzlich vorgeschriebene
     Zeit erfasst.
     Bei Training mit einem unserer Trainer ist dieser für die Namenserfassung der
     Trainingsteilnehmer verantwortlich.

      Bei Trainingsgruppen, die ohne Trainer ihre Übungseinheiten durchführen, muß
      im Trainingsbuch (im Info-Kasten hinter der Glasscheibe) festgehalten werden,
      wer, wann am Training teilgenommen hat. (verantw. MaFüs)

      Bei Gästen, bei denen Name nicht im System festgehalten ist, bitte Gästekärtchen
      (im Info-Kasten verfügbar) ausfüllen.

 

Bitte unbedingt diese Regeln "nicht auf die leichte Schulter nehmen" - wir müssen alle
dazu beitragen, das Infektionsrisiko von Covid 19 unbedingt "im Griff"
und kontrolliert zu halten.

Diese Pandemie wird uns auf jeden Fall noch länger begleiten - machen wir uns doch

einfach die bestehenden Hygiene-Regeln zur ganz normalen Alltags-Übung.

 

In diesem Sinne ... viel Spaß beim Tennis auch im Corona-Jahr 2020.

 

Ihr / Euer

Hans Joachim Lattauer

1.Vorsitzender

 

 

Zu unserem Clublokal:

Seit Anfang Juli hat unser Clublokal 'il sogno' geschlossen.

Infolge des dramatischen Umsatz- und damit auch Ergebnis-Einbruches durch

die Corona-Einschränkungen der letzten Monate sieht sich die Famiie

Stelladoro auch nicht mehr in der Lage, wiederzueröffnen.

 

Wir suchen derzeit bereits nach der Nachfolge.

Übergangsweise betreiben wir sowohl den Automaten als auch an 1 oder 2 Tagen

in der Woche den Getränke-Service in Eigenregie.

 

Wir hoffen, schon bis Anfang August eine Lösung gefunden zu haben.

 

Wie auch immer: sowohl Sonnen-Terrasse als auch unser Biergarten haben von ihrem Reiz (Sonne bis zum Untergang!) nichts verloren.

Ein Besuch lohnt sich immer !   

 

 


 

LEITSATZ IM TC WEISSACH-FLACHT:

SPORTLICH BEWEGEN . EMPATHISCH BEGEGNEN
 

 

PS.: Tennis macht fit, hält fit und bringt ein Plus an Lebensjahren!
         Einfach diesem Link folgen, hier erfahren Sie mehr:

          https://www.tennismagazin.de/news/seniorentennis-aufschlag-in-den-
          besten-Jahren/

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TC Weissach Flacht / Administrator: Dirk Schrafft